Hallo Zukunft mit Raumtrenner

Wie das Arbeiten von morgen aussieht, darüber wird immer wieder spekuliert. Die Ansichten reichen von Home-Office als Modell der Zukunft bis hin zu der totalen Automatisierung. Zum Glück wird der Mensch in den nächsten Jahrzehnten noch nicht austauschbar werden. Vor allem Kreativität ist nicht künstlich erzeugbar. In Großraumbüros und Besprechungsräumen sollte diese daher nicht getrübt werden. Genau für das eignen sich Raumtrenner, Sichtschutz und Co. ausgezeichnet!

Schwarzer hochglanz Raumtrenner am Arbeitsplatz

Paravent im schlicht gehaltenen Büro

Raumtrenner – das professionelle Auftreten nach Außen

Am Arbeitsplatz von Morgen und auch an allen anderen Institutionen wirken Raumtrenner gut.

  • Warteraumabteilung in Krankenhaus
  • Behandlungsstuhltrennung im Zahnarztzimmer
  • Indirekte Trennung der Umkleidekabinen
  • Wellnesscenter oder Lobby  im Hotel verschönern
    Sie sehen also – die Möglichkeiten sind vielseitig – und auf der nächsten Veranstaltung ist die Mietvariante der beste Einstieg zum Produkttesten.
Weißer Raumtrenner mit weißer Basis in der Business-Lounge

Besprechungsraum oder Café-Lounge? – Auf jeden Fall gut strukturiert!

Mehr Struktur, Übersicht und Ordnung – Punkt für den Sichtschutz

Wer jeden Tag in einer großen Firma startet hat es nicht immer leicht. Entweder stören Telefongespräche, oder Drucker-/Computertöne. Da wünscht man sich oft ein wenig Intimität. Bald werden Sie daher auf einen Skydesign Paravent umsteigen. Die indirekte Trennung wird Ihnen wieder mehr Schaffensraum bringen.

Raumtrenner vor weißem Mobiliar

Einmal ein cleanes Auftreten des Sichtschutzes am Arbeitsplatz

Steriles und günstiges Design – der Fiberglas-Raumtrenner

Dadurch dass die Fasern in sich sehr gut verhakt sind ist er belastbar, brandsicher und Chemieresistent. Also ein nahezu unverwüstliches Material. Auch bei Windenergieanlagen für die Rotorblätter, Tragflächen von Segelflugzeugen und Leiterplatten wird Fiberglas eingesetzt. Es erweist sich damit als auf mehrere Jahre anwendbare günstige Sichtschutz Alternative.

Paravent in grau mit weißer Basis im Büro

Grau wirkt schlicht und lässt sich überall gut kombinieren

Nicht der Grauseher?

Wie schöne es für den einen auch wirken mag – nicht jeder liebt grau in grau. Sind Sie eher der farbenfrohe Typ? Ob rot, grün, gelb, oder auch ein grelles pink… einige Sichtschutzvarianten (Höhen von 145 cm/ 185 cm und 200m) mit verschiedenen Farben bringen bestimmt Leben ins Büro. Wie genau erfahren Sie hier.

Sie können sich übrigens noch heute Ihren persönlichen Raumtrenner bestellen. Damit unterstützen Sie auch gleich die Wirtschaft in Kärnten und Österreich.

BLOGGER Potenzial steckt in Dir? Du willst für die Zukunft lernen und bist zielstrebig, kreativ und hast Lust neben dem Beruf oder Studium bei freier Zeiteinteilung dein Taschengeld aufzubessern?

DANN SUCHEN WIR GENAU DICH! 🙂 gratis-blog@looping.news